30. September 2020

Haus zum Kauf in Leverkusen (verkauft)

Einfamilienhaus/Zweifamilienhaus in Leverkusen
Das gepflegte Einfamilienhaus/Zweifamilienhaus wurde ursprünglich im Jahr 1955 errichtet und im Laufe der Jahre umfangreich modernisiert. Vor allem ab 2005 fanden hier wesentliche Modernisierungsarbeiten statt. Unter anderem wurden im Haus die Wasser-, Abwasser-, Gasleitungen sowie die Elektrik erneuert. Sie können dieses Objekt komplett selber nutzen, eine Wohneinheit als Kapitalanlage vermieten oder Ihr Büro im Haus integrieren. Die Nutzungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Über das Wohnzimmer kann man die Terrasse betreten, die in den großen Garten führt. Im Dachgeschoss befinden sich aktuell 2 Kinderzimmer. Eine Besonderheit hierbei sind die bereits vorhanden Anschlüsse, um in einem der beiden Dachgeschossräume ein zusätzliches Badezimmer zu…

Aktueller Beitrag

News

16.05.2024

Bis zu 40 Prozent des Gehalts: Wohnkosten für Singles

Eine Analyse des Immobilien-Onlinemarktplatzes immowelt zur Wohnkostenbelastung von Singles bei Neuvermietung in den 106 kreisfreien Städten zeigt, dass Einpersonenhaushalte in 45 von 106 Städten mehr als 30 Prozent des mittleren Nettoeinkommens für die Warmmiete ausgeben müssen. In München ist die Belastung mit 40 Prozent am höchsten.

weiterlesen

Zurück zur Übersicht