11. August 2019

Haus zum Kauf in Wermelskirchen (verkauft)

Freist. Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in zentraler ruhiger Lage in WK
Das Grundstück ist bebaut mit einem freistehenden und voll unterkellerten Wohnhaus (Einfamilienwohnhaus mit Einliegerwohnung) in Massivbauweise. Das Hauptgebäude wurde im Jahre 1959 bezugsfertig gestellt, in den Jahren 1965 und 1996 wurde das Gebäude durch Garagen- und Wohnhausanbauten komplettiert und durch zahlreiche Modernisierungs-, Isolierungs- und Instandset-zungsarbeiten in den gegenwärtigen, hochwertigen Zustand versetzt. Im Erd- (Hauptgeschoss) und ausgebauten Dachgeschoss befindet sich die vom Eigentümer genutzte Wohnung. Im Unter-, bzw. Keller-geschoss befindet sich neben den Kellerräumen (Heizkeller, Öl-tankraum, Waschküche, Vorratskeller, etc.) eine Einliegerwohnung, die z.Zt. ebenfalls vom Eigentümer selbst (Gästewohnung) genutzt wird. Bedingt durch die Südhanglage des Grundstückes ist diese Wohnung im Untergeschoss…

Aktueller Beitrag

News

15.08.2019

Tiefgaragenstellplatz muss groß genug sein

Ein Käufer hatte zu einer Eigentumswohnung einen Tiefgaragenstellplatz für rund 20.000 Euro erworben. Da der Stellplatz an der schmalsten Stelle jedoch nur 2,50 Meter misst, verlangt er vom Bauträger zwei Drittel des Kaufpreises zurück. Zu Recht, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig. Vereinbarte Beschaffenheit fehlt.Das OLG Braunschweig gab dem Kläger Recht und befand, dass es dem […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht