11. August 2019

Haus zum Kauf in Wermelskirchen (verkauft)

Freist. Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in zentraler ruhiger Lage in WK
Das Grundstück ist bebaut mit einem freistehenden und voll unterkellerten Wohnhaus (Einfamilienwohnhaus mit Einliegerwohnung) in Massivbauweise. Das Hauptgebäude wurde im Jahre 1959 bezugsfertig gestellt, in den Jahren 1965 und 1996 wurde das Gebäude durch Garagen- und Wohnhausanbauten komplettiert und durch zahlreiche Modernisierungs-, Isolierungs- und Instandset-zungsarbeiten in den gegenwärtigen, hochwertigen Zustand versetzt. Im Erd- (Hauptgeschoss) und ausgebauten Dachgeschoss befindet sich die vom Eigentümer genutzte Wohnung. Im Unter-, bzw. Keller-geschoss befindet sich neben den Kellerräumen (Heizkeller, Öl-tankraum, Waschküche, Vorratskeller, etc.) eine Einliegerwohnung, die z.Zt. ebenfalls vom Eigentümer selbst (Gästewohnung) genutzt wird. Bedingt durch die Südhanglage des Grundstückes ist diese Wohnung im Untergeschoss…

Aktueller Beitrag

News

21.01.2021

Analyse: Wohneigentumsquote rückläufig

Erstmals seit 1993 ist der Anteil der Haushalte, die in ihren eigenen vier Wänden leben, in Deutschland wieder rückläufig. Die Wohneigentumsquote lag 2018 nur noch bei 42 Prozent, wie eine Analyse von empirica und LBS Research ergab. Somit wohnten 2018 in Deutschland ein Prozent weniger Haushalte im Eigentum als noch vor fünf Jahren. Junge Menschen […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht