02. Januar 2020

Haus zum Kauf in Wermelskirchen (reserviert)

Außergewöhnlich schönes Einfamilienhaus in Wermelskirchen-Dabringhausen
Dieses außergewöhnlich schöne und großzügige Einfamilienhaus wurde 1977 in massiver Bauweise in Wermelskirchen – Dabringhausen errichtet. Im Jahr 2001 erfolgten umfangreiche Renovierungsmaßnahmen für ca. € 65.000, – nach Angaben des Verkäufers. Die Fassade wurde verschiefert und erhielt eine neue Wärmedämmung. Das Dach bekam neue Dachpfannen inkl. einer neuen Isolierung. Die Oel Heizungsanlage ist aus dem Jahr 2006. Die Wärmepumpe ist aus dem Jahr 2015. Die Immobilie befindet sich in einer ruhigen Sackgassenlage. Weiter ausführliche Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage. Das Haus wird nach Absprache frei.

Aktueller Beitrag

News

02.04.2020

Auswirkungen auf den Immobilienhandel

Aktuell sind die Auswirkungen auf den Immobilienhandel deutlich spürbar – hier sind sich die meisten Branchenexperten einig. Während die einen jedoch das Ende des Immobilienbooms befürchten, sind sich andere sicher, dass sich der Markt schnell erholen wird. Immobilie verkaufen in Corona-Zeiten?Private Immobilienverkäufer haben es gerade nicht leicht: Vielerorts werden weniger Besichtigungen durchgeführt und Käufer sind […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht