24. Juli 2020

Haus zum Kauf in Wermelskirchen (verkauft)

Wohn-und Geschäftshaus in Wermelskirchen als Anlageobjekt
Die Netto – Miete beträgt nach Angaben der Verkäufer ca. € 1.100,- für die gesamte Immobilie. Eine Wohnung und ein Ladenlokal sind vermietet. Die Mietverträge müssen übernommen werden. Der Energieausweis liegt zur Besichtigung vor. Die Wohnung soll laut Mietvertrag eine Fläche von € 80 m² haben und das Geschäft soll 117 m² groß sein. Das genaue Baujahr der Immobilie ist unbekannt.

Aktueller Beitrag

News

25.05.2022

EEG-Umlage: Bundesrat billigt Entlastung der Stromkunden

Am 20. Mai 2022 hat der Bundesrat einen Bundestagsbeschluss zur vorzeitigen Absenkung der so genannten EEG-Umlage gebilligt. Damit werden Stromkundinnen und -kunden schneller als ursprünglich geplant von den aktuell stark gestiegenen Energiepreisen entlastet.

weiterlesen

Zurück zur Übersicht